Sonnen- und Lichtsensor SIS1187

23,90  inkl. MwSt.

  • Kompatible mit bidirektionalen Rolloantrieben ERBS15LE, ERBS25LE und EYAS25LE
  • Intelligente automatische Steuerung durch Sonneneinstrahlung
  • Steuert bis zu 2 Antriebe gleichzeitig
  • Kinderleichte Montage dank Saugnapf
  • Einfache Handhabung
  • Schlichtes und hochwertiges Design

Übersicht

Auf Lager
Lieferzeit 3-4 Werktage

23,90  inkl. MwSt.

Preise in Euro, inkl. MwSt., zzgl. Versand.
Artikelnummer: 1052
Artikelnummer: 1052 Kategorie:

Wichtig: Zur Herstellung der Verbindung zwischen Sonnensensor SIS1187 und Rollomotor wird eine bidirektionale Fernbedienung (SIS1605 oder SIS1602) benötigt.

Rollo Steuerung mit Lichtsensor / Sonensensor

Unser batteriebetriebenen Funk Sonnensensor SIS1187 ermöglicht Ihnen eine helligkeitsabhängige Steuerung Ihres elektrischen Rollos. Der bidirektionale Funk Sensor verfügt über einen Saugnapf und kann auf der Innenseite der Fensterscheibe in der gewünschten Höhe platziert werden. Wird bei der Lichtmessung des Sensors der eingestellte Wert der Lichtintensität für mehr als 2 Minuten überschritten, sendet der Sonnensensor ein Abfahrt Funksignal an den Antrieb, das Rollo fährt runter. Wird der eingestellte Wert der Lichtintensität für mehr als 15 Minuten unterschritten, so sendet der Sensor ein Auffahrt Funksignal an den Antrieb, das Rollo fährt hoch.

Die Lichtempfindlichkeit kann direkt am Sonnensensor mit Hilfe der vier Lichtempfindlichkeitsstufen
1 = hoch
2 = normal
3 = gering
4 = sehr gering
eingestellt werden.

Ebenso kann der Sonnensensor ausgestellt werden (0 = aus). Genauere Werte der Helligkeitsstufen entnehmen Sie bitte die Bedienungsanleitung.

 

Unsere WEEE-Registrierungsnummer lautet: WEEE-Reg.-Nr. DE59943004

  • 1x SIRO Sonnen- und Lichtsensor SIS1187
  • 1x Batterie

Download Bedienungsanleitung: SIS1187

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonnen- und Lichtsensor SIS1187 für Rollo Steuerung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.